Goethe-Schule bekommt Klassenraum auf Stelzen

PNN vom 21. Dezember 2017

21.12.2017

Wie die Bildungsbeigeordnete Noosha Aubel (parteilos) am Dienstagabend im Bildungsausschuss verkündete, sollen an der Goethe-Grundschule in Babelsberg Container aufgestellt werden, um ab Beginn des Schuljahrs 2018/19 eine zusätzliche erste Klasse zu schaffen. „Wir wollen es den Erstklässlern ermöglichen, eine wohnortnahe Schule anzusteuern“, erklärte Aubel. Sie habe mit allen beteiligten Stellen gesprochen. „Das wird so kommen“, sagte sie. „Im Sinne des Prinzips ’Kurze Beine, Kurze Wege’ wurde meiner Einschätzung nach eine gute Lösung gefunden“, kommentierte der Ausschussvorsitzende Clemens Viehrig (CDU/ANW). Auch Vertreter von Schulen und Eltern lobten explizit, dass es nun einen Durchbruch gibt.

-> Den ganzen Artikel in der PNN lesen